Ausstellungen Murnaugallery

AusstellungenIn den Jahren 2006 und 2007 habe ich die ersten Ausstellungen in meiner Galerie “Murnau” durchgeführt.

Hierzu finden Sie nachfolgend Bilder:Ausstellung 2006: Erich Klein Ausstellung 2007:

Erich Klein und Jürgen Wissner

Ausstellung 2008: 1250 Jahrfeier “Stehender Festzug”

festzug

Ausstellung des Rabenauer Kunstforums auf meinem Grundstück!

Ausstellung 2009:

Erich Klein, Siegfried Prell, Rainer Otterein und Jürgen Wissner + + + + + + + + + ++ + + + +

Bunte Palette:Dormitorium, Kloster Arnsburg, Lich

1988, 1989, 1990, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2002, 2004, 2006, 2007, 2008, 2009

Volksbank, Giessen:1989, Thema, Bäume

bäume

Kunsthalle (Kongresshalle) Gießen:1989, 1991, 1993, 1995, 1997, 2000, 2001, 2003, 2005, 2007

Künstlerhof Arnold, Allendorf/Lda.:27.02. – 05.04. 1999, gemeinsam mit Ursula und Klaus Simonsen, beide aus Laubach

04.09. – 31.10. 2004, gemeinsam mit Ingeborg Berger und Dagmar Bettge, beide aus Lich

09.05. – 10.05. 2008, gemeinsam mit Dagmar Bettge, Lich

Rabenauer Kunstforum,
Lumdatalhalle, Londorf:

01.Gemäldeausstellung 09.+10. Mai 199202.

Gemaldeausstellung 20. – 23. Mai 199303.Gemäldeausstellung September 1994

Bürgersaal am Bahnhof, Londorf

04.Forum 06. – 14. 07.199505.

Forum Juli 199606. Forum 12. – 21. Sept. 199707. Forum Sept. 199808.Forum Sept. 199909. Forum 08. – 17.09. 200010. Forum 07. – 16.09. 200111. Forum 06. – 15.09. 200212.Forum 06. – 14.09. 200313.

Forum 03. – 15.09. 200414.

Forum 27.08. – 11.09.200515. Forum 26.08. – 10.09.200616. Forum 25.08. –  09.09.200717. Forum 23.08. – 14.09.200818. Forum 22.8 – 13.9.2009

Musik – und Kunstverein (MuK), Giessen, 1997

Nans les Pins, Provence, Frankreich 1997

Plan Aups, Provence, Frankreich 1997

Barfüßer Kloster, Grünberg, 1998

Bauordnungsamt, Aulweg 45, Giessen, dauerhafte Einzelausstellung ,seit 1997

Bauordnungsamt, Berliner Platz 1, Giessen, Dauerausstellung mit wechselnden Bildern, seit 2009 Alte Volkshalle, Londorf, 2005-2006, Dauerausstellung

Fluß mit Flair, Giessen, 2006, 2007, 2009 Galerie im Freigaesser Winkel, Londorf, 13..Nov. –  09.Dez.2006, Einzelausstellung

18. Nov. – 10.Dez. 2007, Gemeinsam mit Jürgen Wissner, Londorf

20. u. 21.Juni 2009, “Kunst im Garten”, Teilnehmer: Erich Klein, Jürgen Wissner, Rainer Otterbein, Prof. Siegfried Prell

gartnekunst

Öffentliche Auftragsarbeiten Titelbild der Festschrift „100 Jahre Obst.-u, Gartenbauverein Londorf, 1989

Motivwagen, OGVL, 1992

Bühnenkulisse Karnevalverein „Blaue Raben“  1998-2005

Motiv, Bouleverein Londorf 2002

Bild , „Rabenauer Ansichten“ , Gemeinde Rabenau, 2006Bild, Londorfer Kirche“, Ev. Kirchengemeinde Londorf, 2006

Wandbild, „Das Lumdatal“, Wanderverein Londorf, 2006 (Gemeinschaftsarbeit mit Rainer Otterbein) Motiv, Obst.- u. Gartenbauverein Londorf 2008

Motiv, Feuerwehr Londorf, 2009 Ortseingangsbeschilderung, Festwoche im Mai 2010, der FFW, 2010

1822direkt Konto für Galleriebesitzer und Künstler Teil 2

Mindestsumme beim Festgeld ab 5000 Euro

Viele Banken versuchen die Kunden mit langen Laufzeiten und hohen Mindestsummen an sich zu binden. Ein höherer Zinssatz sollte die Anleger nicht dazu verleiten, solche Festgeldkonten zu wählen, da man seine finanzielle Flexibilität verliert. Bei der 1822direkt Bank können Anleger bereits ab einer Summe von 5.000,- € ein Festgeldkonto mit festen Zinsen eröffnen. Dadurch wird dem Kunden die Möglichkeit gegeben, bereits mit niedrigen Summen Zinserträge zu generieren. Darüber hinaus ist es dem Kunden hierdurch auch möglich seine Anlagesumme auf verschiedene Laufzeiten zu verteilen.

Tipp zur Geldanlage beim Festgeld

Hat ein Anleger Beispielsweise 15.000,- € zur Verfügung, kann er 10.000,- € langfristig zu höheren Zinsen anlegen und den Rest von 5.000,- € in ein kurzfristiges Festgeldkonto einzahlen. Dadurch erhält er attraktive Zinsen und kann bei Bedarf auf sein kurzfristig angelegtes Geld zugreifen. Hierdurch werden attraktive Zinsen mit hoher Sicherheit kombiniert. Bei Banken mit höheren Mindestanlagesummen wird solch eine Strategie ausgeschlossen.Vorteil durch Einlagensicherung der Frankfurter Sparkasse
Die 1822direkt Bank ist eine Tochtergesellschaft der Frankfurter Sparkasse. Für den Anleger ist dies ein enormer Vorteil, denn durch diese Verbindung gehört die 1822direkt Bank dem Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe an. Das bedeutet, dass die 1822direkt Bank von diesem Haftungsverbund gestützt wird, falls sie einmal in finanzielle Schwierigkeiten geraten sollte. Dabei kann die Bank auf das gesamte Sicherungsvermögen aller Sparkassen und Landesbanken in ganz Deutschland zurückgreifen.
Dieses umfangreiche Schutzsystem führt zu einer 100%-igen Sicherheit der Einlagen von Kunden auf Festgeldkonten bei der 1822direkt Bank. Die Bank wurde mehrmals für ihre fairen und Kundenfreundlichen Konditionen ausgezeichnet, zuletzt als beste Tagesgeldbank 2009 von n-tv. Obwohl es sich bei der 1822direkt Bank um eine so genannte Direktbank handelt, ist man sehr um das Wohl des Kunden bedacht. Anleger haben die Möglichkeit jederzeit mit einem Kundenberater zu telefonieren und sich professionell beraten zu lassen. Dies erhöht das Vertrauen des Kunden gegenüber seiner Bank, diese hingegen ist in der Lage engen Kontakt zu seinen Kunden zu halten.
Grundsätzlich bietet ein Festgeldkonto attraktive Zinsen bei hoher Sicherheit. Im Gegensatz zu anderen Anlageformen ist der Kunde in jeder Situation vor einem Verlust geschützt. Andere Investitionsformen bieten diesen Schutz nicht. Aktienanleger erleiden regelmäßig hohe Verluste und haften in vollem Umfang mit ihrer Investition für alle Fehler, die im investierten Unternehmen begangen werden.

1822direkt Festgeldkonto für Galleriebesitzer und Künstler Teil 1

1822direkt

In Zeiten von großer Unsicherheit suchen Anleger zunehmend sichere Anlagemöglichkeiten. Gerade jetzt, in Zeiten einer weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise verstärkt sich die Nachfrage nach so genannten Festgeldkonten. Bei Festgeldkonten legt der Anleger sein Geld für eine feste Zeit bei einer Bank an und erhält dafür von dieser Bank Zinsen. Festgeldkonten werden von den meisten Banken angeboten, dementsprechend herrscht ein großer Wettbewerb auf dem Markt um die Einlagen von Anlegern.

Auswahl an Festgeldkonten

Die 1822direkt Bank bietet als so genannte Direktbank diverse Festgeldkonten an. Eine Direktbank zeichnet sich dadurch aus, dass sie keine Filialen besitzt und die Geschäfte mit ihren Kunden ausschließlich über das Internet führt.
Dies hat für die Bank den Vorteil, dass sie hohe Kosten einsparen kann. Der Kunde hingegen profitiert von den besseren Konditionen bei solchen Direktbanken.

Konditionen beim Festgeld

Die 1822direkt Bank bietet eine Reihe verschiedener Festgeldkonten mit attraktiven Konditionen an. Das Grundprinzip ist bei allen Festgeldkonten identisch. Der Kunde richtet ein Festgeldkonto bei der 1822direkt Bank ein und überweist die entsprechende Anlagesumme auf das neue Konto. Je nachdem für welche Laufzeit sich der Kunde dabei entscheidet, werden ihm in regelmäßigen Abständen Zinsen gut geschrieben.

Längere Bindung bringt höhere Zinsen

Dabei bekommt der Kunde für längere Laufzeiten höhere Zinsen gezahlt. Hierdurch wird das steigende Zinsrisiko des Kunden bei längeren Laufzeiten honoriert, denn steigen in der Zukunft die Zinsen auf dem Markt, kann es sein, dass der Kunde mit seinem festen Zins beim Festgeld schlechter gestellt wird. Grundsätzlich ist bei der 1822direkt Bank eine Laufzeit ab drei Monaten bis hin zu 60 Monaten möglich. Aktuell reicht die Zinsspanne dabei von 0,60% p.a. bei der kürzesten Laufzeit, bis hin zu 1,90% beim längsten Anlagezeitraum von 60 Monaten.
Die Zinsunterschiede zwischen verschiedenen Banken sind teilweise sehr groß. Dies führt sehr schnell zu der Verlockung, die Bank mit dem höchsten Zinssatz zu wählen. Hiervor ist dem Kunden aber abzuraten, denn neben dem Zins spielen viele andere wichtige Faktoren eine große Rolle. Bei der 1822direkt Bank wird bei allen Festgeldkonten immer ein garantierter Zinssatz angeboten. Andere Banken bieten auch variable Zinssätze an, die dann an dem aktuellen Marktzins gekoppelt sind. Dabei ist zu beachten, dass ein fester Zinssatz den Kunden vor fallenden Zinsen schützt.Vorteil: Garantierter Zinssatz
Das bedeutet auch wenn der Zinssatz auf dem Markt sinken sollte, behält der Kunde über die gesamte Laufzeit seinen garantierten Zins. Durch die Möglichkeit auch über kurze Laufzeiten Festgeld anzulegen, sorgt die 1822direkt Bank für eine höhere Sicherheit. Grundsätzlich ist es dem Kunden nicht möglich während der Laufzeit eines Festgeldkontos auf sein Guthaben zuzugreifen. Aus diesem Grund bringen langfristige Festgeldkonten das Risiko mit sich, dass der Kunde trotz Guthaben auf einem Festgeldkonto, bei finanziellen Engpässen Schwierigkeiten bekommen kann. Aus diesem Grund sind kurze Laufzeiten ab drei Monaten insbesondere für Privatkunden attraktiver.Kostenlose Kontoführung
Die Kontoführung bei der 1822direkt Bank ist kostenlos. Dies ist nicht überall der Fall. Viele Banken versuchen hohe Zinsversprechen durch Kontogebühren auszugleichen. Solch ein Vorgehen verzerrt den tatsächlichen Zinsertrag des Kunden. Deshalb sollten Anleger immer darauf bedacht, dass die Bank keine Kontogebühren verlangt. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Mindestsumme, die der Kunde einzahlen muss.

Ausfallsicherheit und gute Verzinsung beim Festgeld – Geldanlagenvorstellung für Künstler/Innen

Festgeldkonten – das einfache Prinzip

Festgeldkonten verfolgen ein einfaches Prinzip, vergleichbar mit einem Kredit, den der Kunde seiner Bank gewährt. Durch die Einlagensicherung in Deutschland ist der Anleger dabei vor einem Ausfall der Bank geschützt. Ein einfaches und von jedem Anleger verständliches Prinzip. Komplizierte Anlageinstrumente, die von den meisten Kunden nicht verstanden werden, haben sich in der jüngsten Vergangenheit nicht bewährt. Viele Anleger haben ihre gesamten Ersparnisse verloren, weil ihr Anlageberater ihnen solche Wertpapiere angeboten hat.

Grundregel für Anleger

Dabei sollten alle Anleger die Grundregel befolgen, nur in solche Anlageformen zu investieren, dessen Aufbau sie auch selbst verstehen. Ein Festgeldkonto ist im Vergleich zum Tagesgeldkonto eine solche einfach konstruierte Anlageform, die für jedermann verständlich ist.Empfehlenswert für die dauerhafte Geldanlage
Gerade in Zeiten von hohen Schwankungen an den Finanzmärkten ist ein Festgeldkonto sehr zu empfehlen. Ein Festgeldkonto bietet attraktive Renditen bei absoluter Sicherheit. Bei der Auswahl der passenden Bank sollte man als Anleger jedoch vorsichtig sein. Die 1822direkt Bank bietet seinen Kunden faire Konditionen und eine hohe Transparenz.